Neues aus Bonn-Beuel (S-13 Bauarabeiten)

Antworten
mendener
Hauptsekretär A8
Beiträge: 314
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 16:48

Neues aus Bonn-Beuel (S-13 Bauarabeiten)

Beitrag von mendener »

Über den Neubau vom Zugang zum Mittelbahnsteig (PU = Personenunterführung) wurde bereits berichtet: viewtopic.php?f=35&t=55760

Obwohl das Bauwerk bis auf Handläufe, Beleuchtung usw. eigentlich fertig ist, bleibt es für potentielle Nutzer weiterhin gesperrt und man muss die Behelfstreppe (offiziell PÜ = Personenüberführung) rauf- und runter gehen (das sind immerhin über 100 Stufen zu leider nicht begehbaren rund 16 Stufen).

Der Grund ist für juristisch bewanderte Reisende einfach zu verstehen, für den normalen Reisenden aber nicht. Da das Bauwerk noch nicht zu 100 % fertiggestellt ist, wurde es auch noch nicht von der DB Station&Service AG ab- bzw. übernommen. Somit wäre die Baufirma in der Pflicht, sich als "Anlagenbetreiber" eine entsprechende Genehmigung einzuholen - verständlich, dass sie davon Abstand nimmt.

Zudem werden in der nächsten Bauphase (Anfang 2024 bis 2025) rund 200 m vom nördlichen Teil des Mittelbahnsteigs komplett außer Betrieb genommen. Der bisherige Bahnsteig soll dann vollständig rückgebaut werden, um danach mit neuer Kantenhöhe und den Fundamenten für das neue Bahnsteigdach ganz neu erstellt zu werden. Solange ist der Mittelbahnsteig erst ab ca. der PÜ in Richtung Süden nutzbar. Eine provisorische Verlängerung wurde dazu bereits 2022 fertiggestellt.
mendener
Benutzeravatar
Dieselpower
Direktor A15
Beiträge: 2759
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Bonn-Beuel (S-13 Bauarabeiten)

Beitrag von Dieselpower »

Hallo....
wird dann wie immer wieder alles Knopf auf Kante genäht, und die Bahnsteige wieder zentimetergenau auf die aktuell verkehrenden Züge gekürzt, oder bleibt die Bahnsteiglänge (auch im Hinblick auf den Ersatzhalt bei linksrheinischer Streckensperrung) erhalten? Ich denke, das Bahnsteigdach wird dann sowieso wieder auf max. 2 Wagenlängen eingedampft, oder?

Gruß, Marko!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 9287
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Bonn-Beuel, Zugang Mittelbahnsteig / Bauarbeiten für S13

Beitrag von eta176 »

Danke für die aktuellen Infos!
Derzeit sind im Luftbild von Bonn-Beuel die beiden Bahnsteig-Zugänge gut zu erkennen.
Aus dem ewig langen Link habe ich eine Kurzfassung erstellt.
:arrow: https://tinyurl.com/mr9ntt49
.
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 9287
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

DB schließt Reisezentrum Bonn-Beuel zum 30. Juni 24

Beitrag von eta176 »

Die Bonner Oberbürgermeisterin Katja Dörner setzt sich für den Erhalt des DB-Reisezentrums
am Bahnhof Bonn-Beuel ein. In einem Schreiben an die DB hat sie dringend darum gebeten,
die Entscheidung zu überdenken und mit go.Rheinland eine mögliche weitere Beauftragung
abzustimmen. Am 11. Juni hatte die DB die Stadt darüber informiert, dass das DB-Reisezen-
trum zum Monatsende geschlossen werde. Die Beauftragung der Bahn mit dem personenbe-
dienten Verkauf im Nahverkehr durch den Zweckverband go.Rheinland laufe Ende Juni aus,
und dann dürften keine Nahverkehrsfahrscheine mehr veräußert werden.
Die DB erläutert, vier von fünf Tickets im Fernverkehr würden heutzutage digital gekauft, und
Fahrgäste, die in Bonn-Beuel in den Zug einsteigen und nicht bereits digitale Tickets oder ein
Abo nutzen, hätten weiterhin die Möglichkeit, ihre Fahrkarten an den Ticketautomaten an den
dortigen Bahnsteigen zu kaufen. ... ...
.
Eifelplaner
Schaffner A2
Beiträge: 19
Registriert: Di 3. Aug 2021, 18:16

Re: Neues aus Bonn-Beuel (S-13 Bauarabeiten)

Beitrag von Eifelplaner »

Die rechte Rheinstrecke ist derzeit zwischen Troisdorf und Niederdollendorf voll gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der S 13 und Aufweitung der Lichtraumprofile von zwei auf drei Gleise laufen derzeit Abrissarbeiten an der Autobahnbrücke A560 hinter dem Autobahndreieck St. Augustin in Fahrtrichtung Siegburg/Hennef. Weiterhin wird derzeit ein altes Durchlassbauwerk zum Vilicher Bach in Beuel Vilich abgerissen. Hier wird im Dezember ein viergleisiges Überbrückungsbauwerk eingeschoben, welches neben der Bahnstrecke bereits erstellt w
Antworten