[Link] mdr (be)sucht die ältesten Stellwerke in Mitteldeutschland

Meldungen aus Presse, Funk und Fernsehen
Antworten
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 9287
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

[Link] mdr (be)sucht die ältesten Stellwerke in Mitteldeutschland

Beitrag von eta176 »

In einem Themenbeitrag behandelt der mdr das Thema Stellwerke. Darin ist ein Fernsehbeitrag
mit einer Sendezeit von 10:46 Min. zu sehen
(Innenaufnahmen u.a. Museumsstellwerk Wechselburg mit Bauart Jüdel 6000 (Jüdel alt) oder
von der Strecke Riesa - Nossen (Stw. Nossen und Rosswein):

Bahninfrastruktur
Die ältesten Stellwerke Mitteldeutschlands: schön, aber personalaufwändig
31. Mai 2024, 09:55 Uhr
Sie sind Zeitzeugen und Sehenswürdigkeiten: alte Stellwerke. Wir zeigen die ältesten in Mitteldeutschland.
Personalmangel bei den alten, aufwändig zu bedienenden Stellwerken führt aber oft auch zu Zugausfälllen.

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschl ... n-108.html
HeinzM
Hauptschaffner A4
Beiträge: 114
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 13:09

Re: [Link] mdr (be)sucht die ältesten Stellwerke in Mitteldeutschland

Beitrag von HeinzM »

Ältere mechanische Stellwerke sind sehr störanfällig?
Was soll denn da kaputtgehen oder verschleißen bei ordentlicher Wartung?

Ja, diese Technik erfordert insgesamt mehr Personal, was dann nicht zur Verfügung steht.

Viele Grüße
Heinz
Antworten